www.lischka.de



Die Versorgung und Entsorgung von Kläranlagen.
Ingenieurbüro Lischka bietet mit Partnerunternehmen wirtschaftliche und langfristig gesicherte Entsorgungs-
und Verwertungswege für Klärschlämme.

Schwerpunkt unseres Hauses ist die wirtschaftlichen Optimierung von Kläranlagen, insbesondere Beschaffung und
Bereitstellung von Substraten und Chemikalien.
Für die Denitrifikation liefern wir eine Vielzahl alternativer Kohlenstoffquellen, optimal dosierfähig, lagerstabil,
qualitätsgesichert und praxiserprobt.

Weitere technische Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Carbo-Datenblättern.
Zusätzlich bietet Ing.-Büro Lischka Formulierungen/ Rezepturen für spezielle Anwendungsgebiete, z.B. auf Basis
von Methanol, Essigsäure, Na-Acetat, Glycerin und Glycol.


Externe Kohlenstoff-Quellen für die Denitrifikation in Kläranlagen.




Externe Kohlenstoff-Quellen für die Denitrifikation in Kläranlagen

  Zusammensetzung CSB mg/ltr Besonderheiten Datenblatt
Zuckerlösung ~800.000 kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff Datenblatt Carbo S60 als PDF
Formulierung organ. Säuren ~600.000 Säure-Potential, pH-Einstellung Datenblatt Carbo CT als PDF
Formulierung Glycol ~650.000 kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff Datenblatt Carbo NT als PDF
Formulierung Methanol/Glycerin ~180.000.000

Alkali-Potential, pH-Einstellung

Datenblatt Carbo CAC als PDF




Wir bieten wirtschafliche Verwertungsmöglichkeiten für Klärschlamm mit Partnerunternehmen.

Wir suchen freie Kapazitäten für CSB-Frachten in aerobe und anaerobe Klärwerksstufen
-externe Zulieferung/ Entsorgungsmöglichkeiten.

Anfragen, Anregungen und Angebote zur Zusammenarbeit richten Sie bitte an :  KONTAKT



©  2002 Ingenieurbüro Lischka GmbH Lortzingstr. 6 D-47829 IMPRESSUM